Details
Band Ohne Anspruch [D] / Kuck Ma Ich [D] / Die Daniels [D]
Fun Punk/ Schlager Punk/ Punkrock
26.07.2019
Oskar-Jäger-Str.190
50825 Köln Ehrenfeld
Sonic Ballroom
0221- 5464445
Email
http://www.sonic-ballroom.de
Band Ohne Anspruch [D] / Kuck Ma Ich [D] / Die Daniels [D]



Fun Punk/ Schlager Punk/ Punkrock

Im Jahr 2000 wurde „Band ohne Anspruch“ vom hannöverschen Musikallrounder Olli Bockmist ins Leben gerufen. Ursprünglich als Ideensammlung geplant, folgten in den kommenden Jahren mehrere Songproduktionen welche 2015 unter dem Titel „Best of Best of 2015“ als DIY-Produktion veröffentlicht wurden. Ebenfalls in dieser Zeit entstand, für das Album „Party Chaos“ der Atzen, ein eigenes Rockalbum.
Nach mehreren erfolgreichen Projekten (u.a. als Songwriter, Solokünstler) und der Trennung der erfolgreichen Fun-Punk Band „Abstürzende Brieftauben“, mit der Olli Bockmist 4 Jahre lang als Schlagzeuger und Sänger unzählige Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Festivals und in Klubs spielte, sowie der erfolgreichen Brieftauben Veröffentlichung der LP „Doofgesagte leben Länger“ (Chart Entry Platz 16) und der Single „Frauke halt Maul“ sowie knapp 1Mio aufrufen bei YouTube, war der Moment gekommen, um Ende 2017 aus dem Nebenprojekt eine richtige Band zu formen.
Mit dem Gitarristen „The Kollege“ der deutschlandweit bekannten Punkband Chefdenker sowie Blinker Links und dem Schlagzeuger Danny T., der hannöverschen Coverband „Durstig“, komplettierte sich die Band ohne Anspruch und veröffentlichte schon Anfang 2018 unter dem Titel „2018“ ihr erstes gemeinsames Album.
Mit 16 Songs, darunter viele Lieder welche der Frontmann Olli Bockmist ursprünglich mit den Abstüzenden Brieftauben herausbringen wollte, präsentiert sich das Erstlingswerk facettenreich und mit viel Fun und Punk.



Lachen und Feiern für den Weltfrieden ist das Motto von Toby, Jiälzi, Roischi und Jules. Sie hauen euch Gitarrenbretter und Tieftonmassagen um die Ohren; Synthie-Sounds, Punkdrums, ein fickender Bass und Vocals irgendwo zwischen Rap, Singsang und Shouts..... Von Malle über Apres Ski und Karneval wird hier keine Party ausgelassen um den Alkohol oder Kokain zu zelebrieren.

Mit einer Portion Gesellschaftskritik, starkem Hang zum Hedonismus und einer gehörigen Portion Selbstironie servieren euch die vier Rampensäue abwechslungsreiche Musik-und-Text-Arrangements, die von Punk, Hardcore, Rap, Metal und Electro alles verwursten, was geil ist. Das ganze genießt man am Besten (auf Drogen) live in der ersten Reihe bei einem Konzert der Band.



Mehr als nur Schlager und Punk!
„Die Daniels bieten Ihnen eine stimmungsvolle, unvergessliche Band für Ihre persönlichen Punk-Feiern und die Schlager-Höhepunkte Ihres Jahres.“


Einlass: 20h; Beginn: 21h, Eintritt: 9€



Nach dem Konzert BallroomBlitz!-Party mit NIELS VON DER PUNKSTELLE, Eintritt frei!