Details
LOS SUZIOX (Punk - Medellin/Kolumbien)
NO 3 (Alternative Rock - Vorarlberg/Austria)
24.10.2019
Bahnhofstr. 47
6900 Bregenz / Austria
Between, autonomes Kulturzentrum
0043 / (0)664 614 12 60
Email
www.between.at
Gratis Eintritt
Los Suziox („Die Schmutzigen“) ist eine einzigartig talentierte Punkband, die aus den hügeligen Straßen von Medellin in Kolumbien stammt. Los Suziox (LSZX) ist der Inbegriff des Do It Yourself (DIY) -Punks und die Bandmitglieder können bereits auf ein 16jährige Bandgeschichte zurückblicken! Und obwohl es häufig an Ressourcen mangelt, die für Musiker und Bands in Nordamerika und Europa für selbstverständlich gehalten werden, ist es LSZX gelungen in den vergangenen Jahren zahlreiche Musiktitel aufzunehmen und ihr umfangreiches Tour- und Konzertprogramm selbständig zu managen.

Um es nicht falsch zu verstehen: LSZX ist nicht nur eine weitere hart arbeitende und beliebte Latin-Rock-Band. Dieses fünf Musiker sind erstklassiger Künstler mit einem großen Repertoire an Liedern, das sie in Kolumbien und in weiten Teilen Mittel- und Südamerikas zu hohem Bekanntheitsgrad geführt hat.

Die sozialkritischen Texte von LSZX handeln von herzzerreißender Ungleichheit, Heuchelei und Korruption in weiten Teilen der Welt und treffen den Geschmack der großen Workingclass-Fangemeinde. Durch die eindringliche und kraftvolle Stimme von Andres Ocampo (Lead-Gesang), der gemeinsam mit Juano, Araki (Gitarristen), Camilo „Kamel“ Monsalves (Bass) und Andres „The Monkey“ Torres am Schlagzeug auf der Bühne steht, werden die kraftvollen Texte zum Leben erweckt und erfreuen die Fangemeinde mit einem robusten und schnellen Punk-Beat, der von vielfältigen und internationalen Einflüssen geprägt ist und sich an Bands wie Stiff Little Fingers, Klamydia, The Adicts, The Clash, Konflikt, Ramones, Minor Threat, aber auch Daily Terror und Meteors – um ein paar zu nennen – orientiert.

LSZX haben in den letzten Jahren beeindruckende Musik aufgenommen, die nur darauf wartet, auch außerhalb Lateinamerikas neue Fans zu gewinnen.

Tatsache bleibt, dass Los Suziox sich als eine der besten Bands etabliert hat, die im letzten Jahrzehnt aus Kolumbien gekommen sind. Bei Live-Shows singen begeisterte Fans jeden LSZX-Text Wort für Wort in einem hektischen Punkrock-Mantra und beweisen die Popularität und Fähigkeit der Band, sich mit dem Publikum zu verbinden.

Im Dezember 2009 reiste Robert Rose, Manager von Punk Outlaw Records, durch Medellin, um für die kommende Dokumentation „Punktology“ über den weltweiten Einfluss der Punkmusik zu berichten, als er Los Suziox bei einer Probe hörte. Nach seiner Rückkehr in die USA stellte Rose fest, dass er von der ansteckenden Musik der Band begeistert war und nahm die Band im Sommer 2010 bei Punk Outlaw Records unter Vertrag, wo die erste offizielle CD mit dem Titel „El Fin Justifica Los Medios“ veröffentlicht wurde. Eine LP wurde im vergangenen Jahr zum 15jährigen Bestehen der Band auf dem eigenen Label „Sub Records“ veröffentlicht.
LSZX haben bereits beeindruckende Musik aufgenommen, die nur darauf wartet, außerhalb Lateinamerikas gespielt und gehört zu werden.
Youtube: Los Suziox - Armas Silenciosas