Details
BARBARA MORGENSTERN
18.01.2019
am Rosa-Luxemburg-Platz Linienstrasse 227
10178 Berlin
Volksbühne
+49.30.24 065-5
Email
Barbara Morgenstern zog es über Hamburg nach Berlin und kam dort über die Wohnzimmer-Szene zu Gudrun Guts „Monika Enterprise“-Label und wurde mit ihrem eigenwilligen Sound zwischen Electronic, Songwriting und Folkschnell zur gefeierten Sensation. So eine verwunschene Musik hatten die Pop-Expert*innen seit dem Canterbury Sound nicht mehr gehört. Nur dass die Canterbury-Szene noch keinen Techno kannte und ein ziemlicher Männerverein war. Der (Work-)Flowin ihren Songs ist dabei immer „schön und radikal“ zugleich. Spätestens wenn der Beat der Arbeit einsetzt, der auf ihrem aktuellen Album „Unschuld und Verwüstung“ aber genauso oft auch wieder entspannt aussetzt und dem erquickenden Summen von Holzblasinstrumenten (eingespielt vom Berliner Saxophonisten Christian Biegai) Platz macht, glaubt man plötzlich auf einer abstrakten Future-R&B-Platte gelandet zu sein. Aber bei aller Liebe und Entschiedenheit zur Kunst hinterfragt sie ihr Handeln und ihr Zweifeln trotzdem – wieder und weiter – wie
eine Stadtneurotikerin auf Landpartie: „Hab ich das was ich tun wollte oder kam es mir nur so vor?“

NEW album - „Unschuld und Verwüstung“ - released 19th Oct 2018 on Staatsakt.
LISTEN: BARBARA MORGENSTERN (DE) - „Unschuld und Verwüstung“
https://open.spotify.com/album/34Df19BawgJkKK0W6Offbe

Facebook: https://www.facebook.com/barbmorgenstern/
Website: http://www.barbaramorgenstern.de
RSS Feed  Knox Punk/Hardcore Konzerttermine Mobile  Deutsche Sprache  English language